Die Details
zu unseren Weinen.

Weindatenblätter

für den Download als PDF

Steinertal

Grüner Veltliner
Smaragd

Charakter

Komplexes Aromaprofil, dominiert von Würze und kühlen Kräuteraromen; präziser Körper; kompakt und salzig bis zum Gaumen und darüber hinaus; lang und langlebig

Weingarten

Überaus komplexe Riede, die sowohl für Veltliner wie auch für Rieslinge optimales Terrain bietet. Sie dreht sich ein wenig nach Südwesten, bekommt also abends stets noch etwas Wärme ab, die allerdings von Luftströmen aus dem Norden entsprechend relativiert werden. Die Bodenmächtigkeit variiert, ebenso wie die Temperatur innerhalb der Riede, beträchtlich. Das Fundament des Grünen Veltliners liegt in den tiefer gelegenen und tiefgründigeren Terrassen, wobei auch hier, trotz einer etwas cremigeren Textur, vitale Säure und profunde Mineralik den Ton angeben.

Bodenprofil

Der geologische Untergrund der Ried Steinertal besteht zur Gänze aus kalkfreiem, saurem Gföhler Gneis (Orthogneis). Die eiszeitliche Lössbedeckung ist längst abgetragen, carbonatische Minerale wie Calzit und Dolomit („Kalk“) sind deshalb nur in sehr geringen Konzentrationen im Boden nachweisbar.

Der Oberboden ist sandig, karg und humusarm. Der anstehende Gföhler Gneis ist bereits von der Verwitterung gezeichnet. Die Oberflächen sind von rot-braunen Eisenoxiden überzogen. Spalten und Klüfte mit eingewaschenem, feinem Bodenmaterial verfüllt. Entlang dieser dringen die Rebwurzeln tief in das Gestein ein.

Weindatenblätter

für den Download als PDF

Wein-Details
Coming soon